IMG 9767
IMG 9581
DSC 4613

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zur Dorfgemeinde Sohren. Um sich ältere Nachrichten anzuschauen, wählen Sie einfach einen Monat aus dem Drop-Down Menü aus.

Impfbus kommt in die VG-Kirchberg

Am Donnerstag, dem 25. August 2022, wird der Impfbus erneut von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr vor der Bürgerhalle, Talstr. 1 (Karte) stehen. Die Nutzung ist für die Impfwilligen kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte den Personalausweis und - falls vorhanden - den Impfausweis mitbringen.

Markus Bongard, Ortsbürgermeister

Angebote des Impfbusses im Rhein-Hunsrück-Kreis – jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr:

  • Di. 02.08 - Kastellaun - Stadthalle Tivoli - Zeller Str. 24
  • Mo. 15.08. - St. Goar - Rheinfelshalle - Heerstr. 139
  • Do. 18.08. - Simmern - Hunsrückhalle - Schulstraße 16
  • Di. 25.08. - Sohren - Bürgerhalle - Talstr. 1
  • Fr. 09.09. - Boppard - Stadthalle - Oberstr. 141
  • Do. 15.09. - Kastellaun - Stadthalle Tivoli - Zeller Str. 24
  • Fr. 23.09. - Bürgerhalle Halsenbach - Hauptstr. 11-13
  • Mi 28.09 - Simmern - Am Schlossplatz 4-8

Informationsveranstaltung Seniorenwohnen Weizenacht

An unserer Informationsveranstaltung "Wohnen für Senioren" haben gut 100 Besucherinnen und Besucher teilgenommen. Es besteht ein großes Interesse an unterschiedlichen Wohnformen, die auf die jeweilige Lebenswirklichkeit im Alter abgestimmt sind. Nach der Einführung in das Thema durch Ortsbürgermeister Markus Bongard wurden die beiden geplanten Einrichtungen für Seniorenwohnen im Neubaugebiet "Weizenacht" vorgestellt.

Horst und Michael Schenk berichteten über das Konzept "Seniorenresidenz". Dabei geht es um moderne barrierefreie Eigentumswohnungen, die ein unbeschwertes Wohnen und eine Nutzung bis ins hohe Alter ermöglichen. Auf Wunsch können dort auch Serviceleistungen des Betreuungsdienstes in Anspruch genommen werden. Die komfortablen seniorengerechten Wohnungen werden eine Größe von ca. 68 qm bis ca. 100 qm haben.

Elke Prämaßing stellte das Modell "Villa Clara" vor, das bereits erfolgreich in Reich eingerichtet wurde. Es handelt sich um eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft, die es Menschen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf ermöglicht, in einer vertrauten häuslichen Atmosphäre nach ihrem individuellen Lebensrhythmus und den persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen zu leben. Sie bietet eine wohnortnahe Unterstützung in einem familienähnlichen Umfeld. Die Zahl der Pflegeplätze ist auf 12 Bewohnerinnen und Bewohner begrenzt.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an Markus Bongard (buergermeister@sohren.de, Tel. 06543/3441 oder 0160/95973373) wenden.

Weiterlesen...

Markus Bongard, Ortsbürgermeister